Relegationsturnier am 29.04.2018

Am kommenden Sonntag (29.04), findet das Relegationsturnier für den Aufstieg in die erste Kreisliga statt. Wir als TV 21-Büchenbach, dürfen das Turnier in unserer Halle ausrichten. Das Turnier besteht aus drei Mannschaften, jeder spielt gegen jeden.

Hier der Spielplan:

  1. TV 21 Büchenbach II  –  TSG 08 Roth II            (10:00 Uhr)
  2. TSG 08 Roth II – SC 04 Schwabach III                   (14:00 Uhr)
  3. SC 04 Schwabach III – TV 21 Büchenbach II    (18:00  Uhr)

Die 2. Herrenmannschaft braucht eure tatkräftige Unterstützung!

Werbeanzeigen

Jugend steigt ungeschlagen in die 1. Kreisliga auf

Vereinsmeisterschaft 2016Was sich bereits zum Ende der Vorrunde abgezeichnet hat, steht nunmehr seit dem 24. März fest. Der Aufstieg in die nächst Höhere Spielklasse wurde bereits am drittletzten Spieltag der Saison mit einem erneuten 8:0 Sieg gegen den SV Rednitzhembach II besiegelt.

Die Jugendmannschaft des TV 21 Büchenbach hatte nach einer längeren Pause erst wieder in der Saison 2015/2016 am aktiven Spielbetrieb teilgenommen. Unter Federführung der Trainer Oliver Lennert und des Co-Trainers Markus Hammer, ist es nach nur zwei Jahren in der 2 Kreisliga Nord gelungen, sich mit einer makellosen Bilanz von 28:0 Punkten für die 1. Kreisliga zu qualifizieren.
Zu diesem Anlass gelang es einen Sponsor für ein kleines Präsent zu gewinnen, welches jedem Spieler nach dem letzten Spiel am 7.4. überreicht werden konnte.
Der ebenfalls aktive Tischtennisspieler und Inhaber des Fachgeschäftes Juwelier Knüpfer, Herr Markus Knüpfer aus Büchenbach, hatte sich bereit erklärt für die sechs aktiv am Spielbetrieb teilnehmenden Spieler entsprechende T-Shirts inkl. Druck (vgl. Bild) zu finanzieren.
Bei der Übergabe am letzten Spieltag, ergab sich so eine schöne Gelegenheit sich bei Herrn Knüpfer auch für sein zurückliegendes Engagement zu bedanken.

In der abgelaufenen Saison spielten: Timmi Eberle, Natascha Eberle, Jan Wagner, Maximilian Schwarz, Eric Feldt, sowie Tim Herbertz (nicht auf dem Bild).

Die Planungen für die 1. Kreisliga sind für das Trainerteam bereits im vollen Gange. Was sicherlich aufgrund der Gewissheit, dass für die Saison 2017/2018 auf zwei bisherige verlässliche Größen verzichtet werden muss, keine leichte Aufgabe werden wird. Aber die Nachwuchsarbeit macht sich hier bereits bezahlt und so kann auf einen soliden Grundstock zurück gegriffen werden. Das bereits heute erklärte Ziel für die Saison 2017/2018 ist es den Klassenverbleib zu sichern.

Selbstverständlich sind immer interessierte und talentierte Jugendliche (Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren), die Spaß an der Bewegung und dem Tischtennisspiel haben, gerne gesehen. Bei ausreichender Mannschaftsstärke denkt man beim TV 21 Büchenbach bereits an eine zweite Jugendmannschaft, die dann in der bisherigen Klasse (2. Kreisliga Nord im Kreis Roth) an den Start gehen kann.
Interessierte können sich bei den Trainern – Oliver Lennert (09171 62731) und Markus Hammer (09171 87438) – melden und sich über die Trainingszeiten und -Ort informieren.

Detlef Lankes und Natascha Eberle neue Vereinsmeister

Vereinsmeisterschaft 2016Mit einer Rekordbeteiligung von 22 Herren und 7 Jugendlichen wurde am 16.09.2016 die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Kurz vor Saisonbeginn setze sich in der Konkurrenz der Jugendlichen im Modus Jeder-gegen- Jeden Natascha Eberle vor Erik Feldt und Nils Knitter durch.

Bei den Herren kämpfte sich Detlef Lankes etwas überraschend bis ins Finale vor. Gegen Marius Stotko konnte er sich nach einem dramatischen Match im Entscheidungssatz erstmals den Vereinsmeistertitel sichern. Bernd Hochreuther entschied das Spiel
um Platz 3 gegen Jürgen Reinl ebenfalls im Entscheidungssatz für sich.